Individualität des Dorfes

Wichtig ist, dass die Individualität des Dorfes erhalten bleibt. Bereits bestehende Versorgungsstrukturen, wie der Lebensmittelmarkt Edeka, sind genauso wichtig wie der Pukenplatz für Kinder. Veranstaltungen, Gesprächsnachmittage und Konzerte in der Kirchengemeinde St. Severin gehören fest zum Alltag der Insulaner. Das Freizeit- und Kulturangebot, wie z.B. Kutschfahrten durch den Ort, sind nicht nur bei Touristen begehrt.

Einen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *